Ausbildung

Regelmässige Weiterbildungen in klassischer Homöopathie

Supervision bei Urs Maurer, Baar

Studium der Homöopathie an der SkHZ in Zürich

Schulmedizinische Grundlagen bei der Paramed in Baar

Studium der Molekularbiologie an der Philosophischen Fakultät II der Universität Zürich

Vorbereitung auf die Maturität Typus B an der ISME in
St. Gallen 

Berufsschule für Chemielaboranten, St. Gallen; Berufsmittelschule 
technische Abteilung, St. Gallen 

Anerkennungen

2014 Krankenkassen-Anerkennung als Homöopathin 

2013 Homöopathiediplom der Schule für klassische Homöopathie Zürich (Diplomarbeit: Und sie wirkt doch. Eine wissenschaftliche Annäherung an die Wirkungsweise der Homöopathie) 

1996 Diplom in Molekularbiologie der Universität Zürich (Diplomarbeit: Search for transcriptional co-factors involved in heavy metal induced gene expression using a yeast «one-hybrid» system)

 

1991 Eidgenössische Maturität Typus B 

 

1987 Eidgenössisches Fähigkeits-zeugnis Chemielaborantin

Berufliches

Selbständige Homöopathin in eigener Praxis

Senior Quality Assurance Manager DSM Nutritional Products AG in Sisseln 

Qualitätsbeauftragte 

Labor Veritas in Zürich

Regulatory Affairs Associate Mallinckrodt Schweiz AG in Zürich

Familienarbeit

Wissenschaftliche Mitarbeiterin 

Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde am Universitätsspital Zürich​

 

Chemielaborantin Max Zeller Söhne AG in Romanshorn

Chemielaborantin Laboratorien Hausmann AG in St. Gallen

Persönlich

Geboren im August 1967

Aufgewachsen in einem kleinen Ostschweizer Dorf zusammen mit zwei Schwestern und zwei Brüdern

 

Seit 1991 in Zürich

Partnerin von Stephan

 

Mutter von

Benjamin *1996

Jonathan *1999

Philomena *2002

EGLI HOMÖOPATHIE UND BERATUNG

 

Praxis für klassische Homöopathie

Daniela Egli, dipl. Homöopathin SkHZ

Mööslistrasse 3

8038 Zürich Wollishofen

mail@egli-hom.ch

Telefon +41 76 392 99 62

Konsultationen

Hausbesuche

Vorträge

Seminare

Beratung/Coaching

KONTAKTFORMULAR

© 2020 Egli Homöopathie Zürich - Weil sie vernünftig ist, weil sie hilft.